Onlineschulung Hygiene "Fachgebiet ambulantes Operieren"

Kalender
ambulantes Operieren
Datum
23.10.2024 14:00 - 16:00
Referent
Andrea Sieberg
Schulungsart
Onlineschulung
Veranstaltung Buchen!
Registrierung endet am 07.08.2024 um

Beschreibung

In dieser Hygiene-Fortbildung wird neben den Maßnahmen der Basishygiene speziell auf die besonderen Belange der ambulant operierenden medizinischen Einrichtungen eingegangen, insbesondere auf die Dokumentationspflichten nach IfSG § 23 und den länderspezifischen MedHygV. Ein weiterer Schwerpunkt stellt die MP-Aufbereitung dar. Unsere praxisnahen Referenten-/ innen geben Ihnen praktische Tipps zur Umsetzung der erforderlichen Hygienevorgaben im Praxisalltag.

Zielgruppe
• Medizinische Fachangestellte (MFA)
• Operationstechnischen Assistent*innen (OTA)
• Hygienebeauftragte MFA
• Qualitätsmanagement Beauftragte

Inhalte
• Definitionen
• Rechtliche Grundlagen IfSG / MPDG / MPBetreibV /TRBA 250 / TRGS 525 / DGKH-Leitlinie: „Bauliche und funktionelle Anforderungen an Eingriffsräume“
• Aufbereitung kritischer Medizinprodukte, maschinelle Aufbereitung
• Aufbereitung mit validierten Verfahren
• Dokumentationspflichten Ambulantes Operieren IfSG § 23
• Flächendesinfektion
• Haut- & Händehygiene
• Abfallentsorgung
• Verschiedenes

Erfüllen Sie Anforderungen
• Infektionsschutzgesetz (IfSG)
• MPDG und MPBetreibV
• RKI-Richtlinien & Empfehlungen
• Gefahrstoffverordnung (GefStoffV §14)
• Biologische Arbeitsstoffe nach Biostoffverordnung (BioStoffV §12, §14)
• Länder-Hygieneverordnung (MedHygV)
• Grundsätze der Prävention DGUV Vorschrift 1 §4

Buchungsinformationen

Seminarticket
79.00 € pro Person (zzgl. Mwst.)